Ihr Spezialist für Zahnersatz in Hamburg

Qualität Made in Germany

Unser Zahnersatz wird in Hamburg vor Ort erstellt. Bei uns zählt der Begriff „Made in Germany“, deshalb greifen wir nicht auf Zahnlabore zurück, die aufgrund niedriger Arbeitslöhne in Asien und im Nahen Osten fertigen lassen.

Sind Ihnen Qualität und Transparenz sehr wichtig? Das AllDent Zahnzentrum Hamburg legt seinen Patienten ein nachvollziehbares und übersichtliches Konzept für ihren Zahnersatz vor.

Präzision aus dem eigenen zahntechnischem Meisterlabor

Das AllDent Zahnzentrum Hamburg unterhält ein hauseigenes Meisterlabor und fertigt dort ungefähr 80% des benötigten Zahnersatzes an. Die anderen 20% werden unter Aufsicht unseres Laborleiters an ein externes Labor in Hamburg vergeben.

Ästhetischer und metallfreier Zahnersatz

Früher wurde Zahnersatz mangels Alternativen zumeist aus Metall hergestellt. Durch Materialien ohne Metall lassen sich jedoch weit ästhetischere Lösungen finden und Allergien vermeiden. Im AllDent Zahnzentrum Hamburg wird daher wo immer möglich bei der Herstellung Ihres Zahnersatzes auf Metall verzichtet.

Häufige Fragen

Was bedeutet Zahnersatz?

Zahnersatz ist der Sammelbegriff für jegliche Form des Ersatzes fehlender natürlicher Zähne.

Es gibt festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz:

Warum muss man fehlende Zähne ersetzen?
  • Benachbarte Zähne wachsen in die Lücke
  • Der gegenüberliegende Zahn wächst unkontrolliert, weil „Gegendruck“ fehlt 
  • Falsche Belastung für Kiefergelenke und Muskulatur, eventuell Folgeschäden
Was ist günstiger Zahnersatz?

Verzichten Sie nicht auf Qualität und Tragekomfort und lassen Sie sich von einem unserer Zahnärzte vor Ort in Hamburg behandeln, der Ihnen später auch als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. 

  • Einkaufspolitik: Beschaffung von Materialien in großen Mengen zu günstigen Preisen
  • Nutzung von Rabatten bei Herstellern von zahnmedizinischen Produkten
  • Kurze Wege zum praxiseigenen Zahntechniklabor

Diese dadurch entstehenden Kostenvorteile geben wir an unsere Patienten weiter!

Was kostet Zahnersatz?

Die Preise variieren, so dass sich beispielsweise die Kosten für eine einzelne Krone auf 400-500 € belaufen können, während sich eine umfangreiche Versorgung mit Implantaten auf mehrere zehntausend Euro summiert.

Für einen höherwertigen Zahnersatz müssen Sie die Differenz zwischen den anfallenden Kosten und der Regelversorgung selbst tragen. 

Wozu braucht man beim Zahnersatz einen Heil- und Kostenplan?

Vor der Anfertigung des individuellen Zahnersatzes erstellen unsere Zahnärzte einen umfangreichen Heil - und Kostenplan. Dieser enthält alle wichtigen Angaben zur Behandlung und zur Kostenhöhe. Der Plan wird der Krankenkasse zur Genehmigung vorgelegt. Sie finden im Heil- und Kostenplan den Anteil, den Sie selbst tragen. Im AllDent Zahnzentrum Augsburg profitieren Sie von einem professionellen Gesamtpaket, das aus Fachwissen, moderner Technik und einer transparenten Preisgestaltung besteht. Die Investition in optimalen Zahnersatz lohnt sich, da Sie lange Freude an den natürlich wirkenden Kronen, Brücken und Implantaten haben werden.

Was bedeutet die Härtefall-Regelung für Zahnersatz?

Bei Personen mit einem Einkommen von max. 1274 €, mit Angehörigen 1751,75 €, übernimmt die GKV die kompletten Kosten. Sie zahlt u. a. eine Brücke oder bei Zahnlosigkeit eine Vollprothese.

Lohnt sich eine private Zusatzversicherung für Zahnersatz?

In der Regel ja, aber der Zuschuss sollte sich am Rechnungsbetrag orientieren, nicht an der Kassenleistung. Schließen Sie rechtzeitig eine Zusatzversicherung ab und berücksichtigen Sie folgende Aspekte:

  • Welche Kosten werden im Rahmen des Zahnersatzes übernommen?
  • In welchem Verhältnis stehen die Kosten zu der gewünschten Leistung?

Unklare Begriffe?

Finden Sie eine Erklärung in unserem Fachbegriffs-Lexikon.

COVID-19 Infos