Hochwertige Zahnkronen zu günstigen Preisen

Was ist eine Zahnkrone?

Eine Zahnkrone ist eine zahnfarbene Hülle, die fest auf den Rest des natürlichen Zahns gesetzt wird. Die Krone ahmt die natürliche Zahnform perfekt nach. Mithilfe einer sogenannten Verblendung, bei der die Zahnkrone zahnfarben gestaltet ist, ist sie quasi nicht mehr von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden.

Wann ist eine Zahnkrone notwendig?

Bei größeren Zahnschäden sorgt eine Zahnkrone für Stabilität. Immer dann, wenn eine Zahnfüllung nicht mehr ausreicht, raten unsere Zahnärzte im AllDent Zahnzentrum Hamburg zur Versorgung mit einer Zahnkrone. Die künstliche Krone bildet die natürliche Zahnform nach und umgibt den Restzahn wie eine schützende Hülle. Eine feste Verklebung sorgt für optimalen Halt. Hochwertige Zahnkronen sind sehr langlebig und ästhetisch schön.

5 Jahre Garantie

Was sind die Vorteile einer Zahnkrone?

Zahnkronen sind stabil und halten in der Regel besonders lange. Hochwertige Materialien sorgen zudem für eine hohe Belastbarkeit. Stark beschädigte Zähne können erhalten werden und sind vor erneuter Karies gut geschützt. Der hohen Belastung im Backenzahnbereich hält der Zahnersatz mühelos stand. Metallkronen mit Keramikverblendung und reine Keramikkronen sind möglich. Reine Keramikkronen bieten eine natürliche Optik, die sich nicht von den eigenen Zähnen unterscheidet. Das Material ist besonders verträglich. Die Zahnkronen werden passgenau in unserem eigenen Dentallabor für jeden Patienten angefertigt.

Wie läuft die Behandlung ab?

Bis zur fertigen Zahnkrone sind mehrere Termine notwendig. Die erste Sitzung nach der Planung bereitet den betroffenen Zahn vor. Der Zeitaufwand liegt bei etwa ein bis zwei Stunden. Die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung und ist komplett schmerzfrei. Ein Abdruck des Kiefers ist die Basis für die Herstellung der Zahnkrone. Das dauert etwa zwei Wochen. Bis dahin schützt ein Provisorium den vorbereiteten Zahn. Zum nächsten Termin setzt der behandelnde Zahnarzt die Krone fest ein. Kleine Anpassungen sorgen für optimale Passgenauigkeit. Eine Routinekontrolle ein bis zwei Wochen später schließt die Behandlung ab.

Welche Kronenarten gibt es?

Die zahnmedizinische Forschung bringt immer wieder neue Innovationen hervor. Ein Blick auf die Entwicklung der Kronenarten macht das deutlich. 1907 war mit der Metallgusskrone ein passgenauerer Zahnersatz möglich. Die Erfindung einer Gussmaschine ermöglichte neue Herstellungstechniken wie das Wachsausschmelzungsverfahren. Haltbarkeit und Stabilität überzeugten, doch die Optik war mangelhaft. 1952 lösten Metallkronen mit Keramikverblendung das ästhetische Problem. Seit 1970 gibt es hochwertige Vollkeramikkronen. Maximale Ästhetik und eine Optik, die sich kaum von den natürlichen Zähnen unterscheidet, sprechen für diese Variante. 1994 wurden die Eigenschaften des Zahnersatzes mit der Keramikkrone optimiert. Zirkonkronen haben einen Kern aus Zirkonoxid unter der Keramikverblendung. Dieser Kern erhöht die Stabilität. Digitale Verfahren sind heute ein wesentlicher Bestandteil des Herstellungsverfahrens. Perfekte Passgenauigkeit und eine hervorragende Ästhetik sind grundlegende Qualitätskriterien.

Kronenarten

Das AllDent-Konzept - hochmodern!

  • Wir verwenden hochwertige Zirkonzahnkronen,
  • Zahnkronen und Zahnersatz sind zu 100 Prozent made in Germany,
  • die individuelle Anfertigung erfolgt im hauseigenen Meisterlabor,
  • metallfreie Versorgung aus Keramik erzielt optimale Ergebnisse,
  • moderne Computerfrästechnik liefert eine exakte Passung,
  • mehrschichtige Verblendungen erzielen eine einzigartige Farbtreue.

Im AllDent Zahnzentrum Hamburg verwenden wir metallfreie und komplett verblendete Zahnkronen. Diese sind von allen Seiten in der natürlichen Zahnfarbe gestaltet. Moderne Computerfrästechnik liefert exakte Ergebnisse. Zirkonkronen sind besonders stabil. Dazu wird aus einem Keramikbock ein Käppchen geschliffen, das exakt auf den präparierten Zahn passt. Die Verblendung entsteht in aufwendiger Handarbeit. Mehrere Keramikschichten erzielen ein natürliches und optisch ansprechendes Ergebnis.

Was kostet eine Krone im AllDent Zahnzentrum Hamburg?

Siehe Einzelpreisliste

Hinweis: Unsere Kronen bestehen aus zahnfarbener Vollkeramik und werden komplett in Deutschland hergestellt. Günstiges Nichtedelmetall (NEM) verwenden wir nicht. Achten Sie bei Preisvergleichen auf diese Details.

Welche Alternativen zur Zahnkrone gibt es?

Bei kleineren Defekten kommen Füllungen oder Inlays infrage. Für größere Defekte ist die Versorgung mit einer Zahnkrone alternativlos. Nicht erhaltungswürdige Zähne lassen sich durch ein Implantat ersetzen.

 

 

Weitere Infos zum Zahnersatz

COVID-19 Infos